Wissenschafts- und
Forschungs-Campus

Weiterentwicklung und Fokussierung der bestehen­den inno­va­ti­ven Aktivitäten des Rail & Logistik Center Wustermark in Kooperation mit den Brandenburger und Berliner Wissenschafts- und Forschungs­einrichtungen mit dem Schwerpunkt Bahn.

Kooperationspartner

  • Technische Hochschule Wildau
  • Technische Hochschule Brandenburg an der Havel
  • Technische Universität Berlin
  • Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
  • Fraunhofer Institute
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Science and research campus

Further deve­lo­p­ment and focus­sing exis­ting acti­vi­ties and encou­ra­ge new ones in cola­bo­ra­ti­on with the Rail & Logistik Center Wustermark and in coope­ra­ti­on with Brandenburger and Berlin uni­ver­si­ties - espe­cial­ly engi­nee­ring sciences

Cooperation

  • Wildau University of Applied Sciences
  • Brandenburg University of Applied Sciences - ECO Rail Innovation
  • Technical University of Berlin - Department of Railways
  • Brandenburg University of Technology Cottbus-Senftenberg
  • Fraunhofer Institute – Rail
  • German Aerospace Center (DLR)

ZIELE

Modulare aka­de­mi­sche Aus- und Weiterbildung

Synergien mit beruf­li­cher Ausbildung schaf­fen (Unterricht aus­ge­wähl­ter regu­lä­rer Module am Standort BTC, Laborversuche)

Anwendungsorientierte Forschung

Zusammenarbeit mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len Partnern

Beratung und Auftragsforschung

Standortentwicklung

Standort einer bahn­spe­zi­fi­schen außer­uni­ver­si­tä­ren Forschungseinrichtung

Weiterentwicklung der bestehen­den Praxis- und Testfelder

Themen

RAIL-BB e.V.

Initiative/​Netzwerk zwi­schen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Transportverlagerung

Den Güterumschlag Straße – Schiene im länd­li­chen Raum vorantreiben

Kombinierte Innenstadtlogistik

Pilotprojekt zur Versorgung von Metropolen

Rangierbetrieb

Ländliche Mobilität

Forschungsprojekte am BTC Havelland

Hier ein Auszug der Forschungs- und Entwicklungsprojekten wel­che am BahnTechnolgie Campus Havelland, auf der Infrastruktur unse­res Schwesterunternehmens dem Rail & Logistik Center Wustermark und je nach Bedarf auch im Unternehmensverbund mit der Havelländischen Eisenbahn durch­ge­führt wurden.

Sprechen Sie uns an, wir schaf­fen die Voraussetzungen für Ihren indi­vi­du­el­len Versuchsaufbau am BahnTechnologie Campus Havelland.

Details zur Infrastruktur fin­den Sie hier.

Ihre Ansprechpartner

Referent Ausbildungs- und Wissenschaftscampus: Manuel Jakob . 033234 300 23 12 . manuel.​jakob@​btc-​havelland.​de
Infrastruktur & Eisenbahntechnik: Ronny Henkel . 033234 300 21 12 . ronny.​henkel@​rlcw.​de 
Leiter Werkstätten: Harald Nitzsche . 030 37 59 81 25 . harald.​nitzsche@​hvle.​de

Forschungs- und Entwicklungsprojekte am BTC

BahnTechnologie Campus

Weiter zum Bereich