Die HVLE – das Unternehmen

Seit der Gründung 1892 als Osthavelländische Eisenbahn im bran­den­bur­gi­schen Havelland konn­ten wir immer wie­der unse­re Kompetenzen unter Beweis stel­len und kön­nen heu­te auf eine lan­ge Eisenbahntradition zurück­bli­cken. Von die­ser jahr­zehn­te­lan­gen Erfahrung pro­fi­tie­ren heu­te unse­re Kunden. Als pri­va­tes Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) sind wir im Güterverkehr sowie als Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) zugelassen.

Über unse­re Tochtergesellschaft, die Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co. KG, betrei­ben wir mit dem Rangierbahnhof Wustermark den größ­ten pri­vat geführ­ten öffent­li­chen Bahnhof in Deutschland. Wir sind akti­ves Mitglied im Netzwerk Europäischer Eisenbahnen, im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, in der Allianz pro Schiene sowie in der Entsorgergemeinschaft Transport & Umwelt.

Philosophie
Kundenzufriedenheit steht bei der HVLE an ers­ter Stelle. Als pri­va­tes EVU haben wir die Möglichkeit, in beson­de­rer Weise auf die spe­zi­el­len Wünsche jedes Kunden ein­zu­ge­hen und bie­ten maß­ge­schnei­der­te Transportlösungen von hoher Effizienz und Qualität. Unsere erfah­re­nen Mitarbeiter und ein sehr moder­ner Maschinenpark sind dabei Garanten für Flexibilität, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Der Schlüssel zum Erfolg sind unse­re Mitarbeiter

Heute ver­fügt der Unternehmensverbund der Havelländische Eisenbahn über ein erst­klas­si­ges Fundament aus über 200 bes­tens aus­ge­bil­de­ten Mitarbeitern. Die fort­lau­fen­de Qualifizierung und Förderung unse­rer Mitarbeiter sind ein wich­ti­ger Bestandteil unse­rer täg­li­chen Arbeit und sichern ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Qualität.

Zu den Stellenangeboten der HVLE

Kontakt

+49 30 37 59 81 0

info@​hvle.​de

www​.hvle​.de