Auch in die­sem Jahr waren wir vom 4. bis 7. Juni 2019 als Aussteller auf der Leitmesse trans­port logistic in München mit dabei. Gemeinsam mit der IPG Potsdam infor­mier­ten wir über den aktu­el­len Stand der Maßnahmen zur Revitalisierung des ehe­ma­li­gen Bahnbetriebswerks am Rangierbahnhof Wustermark.

Bei einer von der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) orga­ni­sier­ten Veranstaltung „Der Campus für die Bahn der Zukunft“ stand am drit­ten Tag der Messe am Gemeinschaftsstand von Berlin und Brandenburg unter ande­rem der BahnTechnologie Campus (BTC) im Fokus. Nach dem der Geschäftsführer der BTC, Herr Andreas Guttschau zusam­men mit Herrn Prof. Dr. Uwe Höft von TH Brandenburg an der Havel den Campus und das dazu­ge­hö­ri­ge Konzept mit dem Fokus auf der Aus- und Fortbildung von Bahnfachkräften vor­stell­ten, folg­te die Premiere des BTC-Imagefilms. Im Anschluss stell­te Herr Radam von der RWS Railway Service GmbH aus Neuenhagen, die neue Wartungs- und Servicehalle vor, deren Grundstein auf dem Gelände der BTC noch in die­sem Jahr gelegt wer­den soll und unter­zeich­ne­te im Nachgang zusam­men mit Herrn Guttschau und Herrn Dr. Steffen Kammradt (Sprecher der Geschäftsführung WFBB) eine drei­sei­ti­ge Erklärung zur zukünf­ti­gen Zusammenarbeit auf dem Gelände des BTC in Wustermark.

Dazu Herr Guttschau: „Die ers­te Ansiedlung auf unse­rem BahnTechnologie Campus wird eine Signalwirkung für wei­te­re Investoren haben. Daher freue ich mich sehr, die­sen Ansiedlungserfolg hier anläss­lich der trans­port logistic auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg bekannt­ge­ben zu kön­nen. Es wer­den bereits ernst­haf­te Gespräche mit wei­te­ren Unternehmen geführt; es ist ein span­nen­des Jahr. Noch in die­sem Jahr wol­len wir mit der Herstellung der kom­plet­ten Infrastruktur begin­nen, so dass wei­te­re inter­es­san­te Investoren fol­gen werden.“

Dazu der Artikel in der MAZ

Die wich­tigs­ten Themen und span­nen­de Hintergründe zur trans­port logistic als Video-Podcasts

Bei der Vertragsunterzeichnung