Tag der Schiene 2023 am BTC Havelland

Die Bahnbranche trans­pa­rent machen. Die vie­len Aspekte der Modernisierung the­ma­ti­sie­ren. Anschaulich zei­gen, was wo im Bahnsektor pas­siert und wer die Fachleute sind, die im Schienenfahrzeugbau, in der Infrastruktur und im Bahnbetrieb eine kli­ma­freund­li­che Zukunft der Mobilität schaf­fen. Den bun­des­wei­ten „Tag der Schiene“ gibt es jedes Jahr im September. Initiator die­ser Festtage ist das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV).

Am Freitag und Samstag, den 15. und 16. September gab es zum zwei­ten bun­des­wei­ten “Tag der Schiene” wie­der bes­te Einblicke ins Bahnsystem. Mit der Unterstützung der Firmen vor Ort und der vie­len Aussteller wur­de in die­sem Jahr sowohl am BTC Havelland (Bahnhof Elstal - 10 Minuten vor Berlin Spandau) als auch am HVLE-Standort in Berlin Johannesstift wie­der eini­ges auf­ge­fah­ren. Gemeinsam zeig­ten die Unternehmen, Organisationen und Hochschulen ganz prak­tisch auf, wel­che Fachkräfte gebraucht wer­den und wie die ent­spre­chen­den Aus- und Weiterbildungswege aus­se­hen. Dazu gab es ein bun­tes Eisenbahn-Erlebnisprogramm, geführ­te Rundgänge und jede Menge tech­ni­sche Vorführungen. Auch für den Spaß der Kleinsten und das leib­li­che Wohl war gesorgt.

Ausgewählte Highlights:

• Die HVLE führ­te durch ihre sechs­ach­si­ge Hybrid-Lokomotive
European Sleeper lud zum “Probeliegen” im Liegewagen ein und ver­los­te zwei Tickets
• Das DLR zeig­te das Versuchs- und Messfahrzeug RailDriVE®
• Die Firma Stadler prä­sen­tier­te ihren bat­te­rie-elek­tri­schen Triebzug ‘FLIRT AKKU’
• Die Firma RailBX ermög­lich­te, in der Arbeitsbühne, einen Blick über das Gelände
• Die Firma SPITZKE zeig­te haut­nah auf, wie Gleisbau funktioniert
• Das Eisenbahnbundesamt flog mit der Drohne über den Standort
• Der Verein Historia Elstal bot Führungen zum his­to­ri­schen Stellwerk

Am Freitag und Samstag, den 15. & 16. September gab es zum zwei­ten bun­des­wei­ten “Tag der Schiene” wie­der bes­te Einblicke ins Bahnsystem. Mit der Unterstützung der Firmen vor Ort und der vie­len Aussteller wur­de in die­sem Jahr sowohl am BTC Havelland (Bahnhof Elstal - 10 Minuten vor Berlin Spandau) als auch am HVLE-Standort in Berlin Johannesstift wie­der eini­ges auf­ge­fah­ren. Gemeinsam zeig­ten die Unternehmen, Organisationen und Hochschulen ganz prak­tisch auf, wel­che Fachkräfte gebraucht wer­den und wie die ent­spre­chen­den Aus- und Weiter­bildung­swege aus­se­hen. Dazu gab es ein bun­tes Eisenbahn-Erlebnisprogramm, geführ­te Rund­gänge und jede Menge tech­ni­sche Vorführungen. Auch für den Spaß der Kleinsten und das leib­li­che Wohl war gesorgt.

Ausgewählte Highlights:

• Die HVLE führ­te durch ihre sechs­ach­si­ge Hybrid-Lokomotive
European Sleeper lud zum “Probeliegen” im Liegewagen ein und ver­los­te zwei Tickets
• Das DLR zeig­te das Versuchs- und Messfahrzeug RailDriVE®
• Die Firma Stadler prä­sen­tier­te ihren bat­te­rie-elek­tri­schen Triebzug ‘FLIRT AKKU’
• Die Firma RailBX ermög­lich­te, in der Arbeitsbühne, einen Blick über das Gelände
• Die Firma SPITZKE zeig­te haut­nah auf, wie Gleisbau funktioniert
• Das Eisenbahnbundesamt flog mit der Drohne über den Standort
• Der Verein Historia Elstal bot Führungen zum his­to­ri­schen Stellwerk

Video

Aussteller

RailBX GmbH
RailBX GmbH 
BTC Havelland
BTC Havelland 
DB for Future
DB for Future 
EBA
EBA 
RailBX
RailBX 

Offene Stellen

Die aktuellen Bedarfe der Firmen am BTC

Havelländische Eisenbahn AG:

    Rail & Logistik Center Wustermark GmbH:

      RWS Railway Service GmbH:

          WITT Solutions GmbH

                IN ENGLISH PLEASE

                The “Tag der Schiene”, is a nati­on­wi­de event aimed at show­ca­sing the modern rail­way indus­try. The event took place in September 2023 at the BahnTechnologie Campus (BTC) Havelland in Elstal, which is acces­si­ble by public trans­port (RE 4 /​RB 21) and by car (B5). About 30 exhi­bi­tors from the rail­way indus­try, inclu­ding well-known com­pa­nies and rese­arch insti­tu­tes, atten­ded at the event to pro­vi­de insights into the latest inno­va­tions, job oppor­tu­ni­ties, and edu­ca­tio­nal pro­grams in the rail­way sec­tor. The event was also sui­ta­ble for MINT inte­res­ted stu­dents who want to learn about cur­rent rese­arch pro­jects and edu­ca­tio­nal pro­grams at lea­ding uni­ver­si­ties in the regi­on. In addi­ti­on, the event was sui­ta­ble for ever­yo­ne who wan­ted to learn about rail­way-rela­ted pro­fes­si­ons and edu­ca­tio­nal opportunities. 

                Anfahrt

                mit den öffent­li­chen Verkehrsmitteln:

                • RE 4, Richtung Rathenow
                  z.B. von Berlin Hauptbahnhof in 28min
                • RB 21, Richtung Potsdam
                  z.B. von Berlin-Spandau in 13min

                mit dem Auto:

                • A10 Ausfahrt 26 Berlin-Spandau /​Berlin-Zentrum
                • B5 Abfahrt Elstal /​Olympisches Dorf /​Karls Erdbeerhof
                • Parkplatz: Park & Ride Anlagen am Bahnhof Elstal

                Unser Medienpartner

                Bahn Fachverlag GmbH (BFV)

                Für das System Bahn ist gut aus­ge­bil­de­tes Personal und fun­dier­tes Fachwissen unab­ding­bar. Hier setzt der BFV als eta­blier­ter Bildungsdienstleister an und stellt mit sei­nen Publikationen wert­vol­le Ressourcen für die Aus- und Weiterbildung in der Bahn­branche bereit.

                Neben der ste­ti­gen Erweiterung des Fachbuch-Programms stellt der Verlag auf der Online-Plattform BFV ELog aus­ge­wähl­te Titel digi­tal zur Verfügung. Das Portal ver­knüpft die hoch­wer­ti­gen Inhalte mit nütz­li­chen Funktionen. Als Medienpartner unter­stützt der BFV außer­dem zahl­rei­che Veranstaltungen im Bahnsektor.

                Das Fachmagazin Deine Bahn fei­er­te kürz­lich sein 50-jäh­ri­ges Jubiläum. Mit der digi­ta­len Erweiterung SYSTEM||BAHN – das Online-Fachportal für den Schienenverkehr – erhal­ten Sie das gebün­del­te Fachwissen der Zeitschrift aus den ver­gan­ge­nen 20 Jahren, auf­ge­teilt in sechs kom­pak­te Themen­welten und ergänzt mit nütz­li­chen Funktionen.

                KONTAKT

                Manuel Jakob
                033234.300.23.12
                manuel.​jakob@​btc-​havelland.​de